Alligator-Kupplungen

Die ALLIGATOR-Kupplungen werden für die Verbindung von Bewehrungsstahl verwendet. Die ALLIGATOR-Kupplungen für Bewehrungsstahl stehen mit einem Durchmesser von 10 bis 40 mm zur Verfügung. Die Verbindung findet durch das beidseitige Einschieben von Betonstahl in die ALLIGATOR-Kupplung statt. Die Schrauben werden bis zum Abreißen der Schraubenköpfe angedreht, somit ist auch das richtige Drehmoment gewährleistet. 

Die Vorteile von Alligator-Kupplungen:

  • Sicherheit von einer einfachen Verbindung von Bewehrungsstahl.
  • Der Betonstahl muss nicht vorgearbeitet werden.
  • Schnell und einfach anzuwenden.
  • Schnell zu montieren mit einem pneumatischen Schraubenschlüssel.
  • Keine spezielle Schulung notwendig.
  • Keine geschweißten Teile.
  • Durch das Abreißen der Schraubenköpfe wird das richtige Anzugsdrehmoment gewährleistet.
  • Visuelle Kontrolle reicht zur Kontrolle der richtigen Montage.

 

Alligator-Kupplungen